Genial Lokal! Die Ernährungswende selbst in die Hand nehmen – eine Veranstaltung mit Filmemacher Valentin Thurn


Die Zahl der Menschen auf unserer Erde wird bald auf 10 Milliarden steigen. Die Agrarkonzerne wollen uns glauben machen, dass nur mehr Chemie und Kunstdünger diese Misere lösen können. Warum das Gegenteil der Fall ist, erzählt Filmemacher Valentin Thurn („Taste the waste“ und „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“). Auf der Suche nach Lösungen ist er rund um die Welt gereist. Eine Lösung die ihn überzeugte, liegt direkt vor unserer Haustür. Kommunen und Bürger_innen können viel bewirken um unsere Lebensmittel wieder umweltfreundlicher herzustellen. Wie dies gelingen kann, zeigen neben Valentin Thurn auch die Gründer_innen der Initiative Ernährungsrat Bochum und die Solidarische Landwirtschaft Kümper Heide aus Dortmund.


Gemeinsam mit Valentin Thurn und den genannten Initiativen möchten wir diskutieren, woher unsere Lebensmittel in zukunftsfähigen lokalen Ernährungssystemen stammen können.


Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist vorüber.

GLS Bank
Christstraße 11
44789 Bochum
6. Etage, Eventcenter

4. April 2019
Beginn: 19:00
Ende: 21:00
Zum Kalender hinzufügen

Wenn Sie bereits ein Ticket bestellt haben

Wenn Sie den Status und die Details Ihrer Bestellung einsehen oder ändern wollen, klicken Sie auf den Link in einer der E-Mails, die wir Ihnen im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn Sie den Link nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.