Unter dem Titel "Wie kommen neue Sorten in die Welt? Ökozüchtung als gemeinsame Aufgabe von Anbau, Verarbeitung und Handel" laden wir am 26. Januar 2019 zur Saatguttagung nach Kassel ein.


Pflanzen zu züchten, die den verschiedenen Ansprüchen von Anbau, Verarbeitung und Handel gerecht werden, ist eine wahre Kunst und bedarf einer engen Kooperation entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Wie dies gelingen kann, wollen wir mit allen Interessierten und Akteuren aus der Biobranche diskutieren.


Um Anmeldung bis zum 21. Januar 2019 wird gebeten.


Unter www.saatgutfonds.de finden Sie das Programm zum Download.

Anthroposophisches Zentrum Kassel Wilhemhöhe

26. Januar 2019
Beginn: 10:00
Ende: 17:00
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Anmeldung Saatguttagung 2019

Der Tagungsbeitrag in Höhe von 35 Euro ist als Richtwert zu verstehen. Vergünstigungen auf Anfrage möglich.

EUR

Gutschein einlösen

Wenn Sie bereits ein Ticket bestellt haben

Wenn Sie den Status und die Details Ihrer Bestellung einsehen oder ändern wollen, klicken Sie auf den Link in einer der E-Mails, die wir Ihnen im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn Sie den Link nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.